Nützliche Tipps zur Planung der Bürobeleuchtung

15.09.2019 07:39

Nützliche Tipps zur Planung der Bürobeleuchtung

Es könnte doch so einfach sein. Man nimmt sieht sich die bestehende Beleuchtung an, kauft ein paar günstige LED Panel dimmbar und freut sich über die großartige Helligkeit der neuen Bürolampen.
Doch eine optimal Bürobeleuchtung mit LED Bürolampen sollte sorgfältig geplant werden. Wie groß ist der Raum, wie hoch sind die Decken und woher kommt der Tageslichteinfall. Arbeite ich mit kleinen Leuchten oder mehreren großflächigen LED Panel 120x60 Leuchten als großes Modell.

Geforderte Helligkeit

Die Helligkeit ist dabei nur einer von vielen Faktoren für eine gute LED Bürobeleuchtung. Die Helligkeit am Arbeitsplatz wird in der Arbeitsstättenverordnung geregelt. Bei modernen PC Arbeitsplätzen werden 500 Lux auf der Arbeitsfläche gefordert, was schon ein recht hoher Wert ist. Damit lässt es sich auch normalerweise gut und ausdauernd arbeiten. Dafür müssen aber zusätzlich andere Faktoren erfüllt sein, an die der Laie normalerweise nicht unbedingt denkt.

Weitere Wohlfühlfaktoren bei LED Bürolampen

Gleichmäßigkeit. Die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung ist ein sehr wichtiges Kriterium der Planung. Ein heller Punkt am Schreibtisch und der Rest des Raums in der Dunkelheit sorgen für eine permanente Anpassung des Auges und schließlich zur schnellen Ermüdung. Je besser die Gleichmäßigkeit der LED Büroleuchten geplant wird, desto angenehmer ist das Lichtempfinden auch an langen Arbeitstagen.


Lichtfarbe der LED Bürolampen für das Wohlempfinden

In Arbeitsumgebungen sollte ein angenehmer und dennoch aktivierender Farbton vorherrschen. Zu gemütlich sollte es am Arbeitsplatz bzgl. der Lichtfarbe nicht sein. Es gibt aber auch Ausnahmen wie beispielsweise im Einzelhandel, wo auch einmal Warmweißes Licht zum Einsatz kommt. Generell herrscht die Lichtfarbe Neutralweiß 4000K (840 oder 940) Lichtfarbe in Büros vor. Ein angenehmes helles und noch neutraler Farbton. Man sieht noch normal aus und nicht allzu fahl.
Mehr und mehr kommt aber auch das 5000K Tageslichtweiß zum Einsatz. Wir haben da schon mehrere Projekte mit betreut. Ein tolles Arbeitslicht, ohne zu blaustichig zu werden. Letztlich kommt es aber immer auch auf den Einsatzbereich an und die Produktqualität der LED Panel dimmbar an.


Blendung bei LED Bürolampen vermeiden


Eine gut konstruierte LED Bürolampe oder ein LED Panel 62x62 in Büros sollt möglichst mit einer geringen Blendung ausgestattet sein. Es gilt Reflektionen und Blendung beispielsweise an Bildschirmen und Monitoren zu vermeiden. So werden beispielsweise LED Panel dimmbar oder Led Deckenpanel mit speziellen Oberflächen für eine geringere Blendung eingesetzt. Diese Modelle haben reduzierte Blendungswerte mit UGR

Diese einblendeten LED Büroleuchten können wir in fast allen LED Panel Größen anbieten, außer dem großen Modell als LED Panel 120x60.

Ergonomische Faktoren – Flickern von Netzteilen

Kopfschmerzen, Migräne oder auch nächtliche Schlaflosigkeit kann durch flimmernde und flickernde Netzteil entstehen. Das 50Hz Flimmern erzeugt bei etlichen Menschen unbewusst ein Unwohlsein. Es ist bei LED Bürolampen unbedingt darauf zu achten, daß diese mit no-flicker bzw. flimmerfreien Netzteilen ausgestattet sind. So wird ein ruhiges und stabiles Lichterlebnis erzeugt. Die oben genannten Effekte kommen so nicht zum Tragen.

Nutzung von Tageslichteinfall

Die moderne LED Beleuchtung ist deutlich effizienter als die in die Jahre gekommene konventionelle Beleuchtung. Bis zu 60% Energie lassen sich standardmäßig fast nur durch den Austausch der Beleuchtung mit LED Panelen oder LED Deckenleuchten erreichen. In Räumen mit großen Fensterfronten kann durch den Einsatz von Tageslichtsensoren nochmals bis zu 20% zusätzlich erreicht werden. Dies kann entweder durch Sensoren erreicht werden, die direkt an der Leuchte montiert werden oder durch an zentralen Stellen angebrachte Tageslichtsensoren. Der Aufwand für Installation und die eventuell notwendige Vernetzung ist aber letztlich eine Sache der Planung und Beratung vor Ort. Rufen Sie uns einfach kurz an, wir helfen Ihnen gerne auch schnell telefonisch, wenn Sie lichttechnische Fragen haben.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.